Platzhalter
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Teilnahmebedinungen

Der Wettbewerb 2021 richtet sich an alle Sängerinnen und Sänger der Stimmlagen Sopran, Alt, Tenor und Bass deren Geburtstag in den Jahrgängen 1991 bis 2002 liegt. Ausgenommen sind Preisträgerinnen und Preisträger der bisherigen Internationalen Wettbewerbe cantateBach! in Greifswald.

 

Die Teilnehmenden erklären sich mit ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular mit den Wettbewerbsbedingungen einverstanden und erkennen diese als für sie verbindlich an:

 

1. Anmeldung

Die Anmeldung einschließlich aller erforderlichen Unterlagen ist zu richten an:
Organisationsbüro cantateBach!
c/o Greifswalder Bachwoche
Bahnhofsstraße 48/49
D - 17489 Greifswald
Deutschland

 

oder:

 

Die Anmeldegebühr beträgt 40 Euro. Die Anmeldung wird per E-Mail bestätigt, wenn die vollständigen Unterlagen, die Aufnahme sowie die Anmeldegebühr eingegangen sind. Unvollständige Bewerbungen oder nicht korrekte Angaben können zum Ausschluss aus dem Wettbewerb führen. Die Anmeldegebühr ist auf das Konto

 

cantateBach!
Volksbank/ Raiffeisenbank Greifswald
IBAN DE32 1506 1638 0101 0560 00
BIC GENODEF1ANK

 

für den Empfänger kostenfrei bis zum Anmeldeschluss einzuzahlen. Anmeldeschluss ist der 24.04.2021. Maßgeblich ist der Eingang im Organisationsbüro. Es erfolgt keine Erstattung der Anmeldegebühr bei Nichtteilnahme.

 

2. Vorauswahl

Mit der Anmeldung reichen die Bewerberinnen und Bewerber eine persönliche Aufnahme (Video) ein. Eine Aufnahmekommission entscheidet über die Zulassung zur Hauptrunde des Wettbewerbs. Die Entscheidung wird den Teilnehmenden bis Mitte Mai 2021 mitgeteilt. Erklärungen oder Erläuterungen werden nicht gegeben. Es besteht kein Anspruch auf Rücksendung des eingereichten Materials.

 

3. Hauptrunde

Die Reihenfolge für die Auftritte der Teilnehmenden wird am ersten Veranstaltungstag festgelegt. Die Teilnehmenden erhalten keine Reisekostenunterstützung.

 

Allen zugelassenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Hauptrunde wird die Unterbringung vom 03.06.2021 bis zum 06.06.2021 kostenfrei gewährt.


Die Teilnehmenden am Finale werden kostenfrei bis zum 07.06.2021, die Preisträgerinnen und Preisträger bis zum 08.06.2021 untergebracht. Die entsprechenden Unterkünfte (ggf. privat) werden vom Veranstalter gestellt.

 

4. Bewertung in Hauptrunde und Finale

Es werden folgende Fähigkeiten bewertet:

  • Technisches Können      
  • Musikalische Gestaltung (Rhythmik,   Phrasierung, Ausdruck)
  • Stimmqualität
  • Künstlerische Persönlichkeit / Präsenz

Jede Fähigkeit wird mit 0 bis 25 Punkten bewertet. Aus der Addition ergibt sich das Gesamtergebnis. Bei Punktgleichheit entscheidet die Jury über die Rangfolge. Den Teilnehmenden wird auf Anfrage die erreichte Punktzahl nach Beendigung des Wettbewerbs mitgeteilt.

 

5. Allgemeines

Die Wettbewerbsleitung ist berechtigt, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.


Die Nichtteilnahme an den Proben und/oder am Konzert der Preisträgerinnen und Preisträger hat den Verlust des Preises zur Folge.


Die Jury behält sich das Recht vor, einen Preis nicht zuzuerkennen oder einen Preis zu teilen. Sollten Teilnehmende mit einem Jurymitglied verwandt sein, bei einem Jurymitglied engagiert oder dessen Schülerin/Schüler sein oder gewesen sein, so enthält sich das entsprechende Jurymitglied der Beurteilung. Teilnehmende, die versuchen, sich mit der Jury persönlich oder durch Dritte in Verbindung zu setzen, werden disqualifiziert. Die Wettbewerbsleitung kann nicht dafür garantieren, dass alle Durchgänge vor der gesamten Jury abgehalten werden. Die Jury ist berechtigt, von den Beiträgen nur Ausschnitte anzuhören.


Der Veranstalter behält sich das Recht vor, von Rundfunk- und Fernsehstationen den teilweisen oder ganzen Ablauf des Wettbewerbs sowie des Konzerts der Preisträgerinnen und Preisträger aufnehmen und senden zu lassen. Dasselbe gilt für Film-, Audio- und Videoaufnahmen sowie für Aufzeichnungen für das Archiv der Greifswalder Bachwoche oder des veranstaltenden Vereins. Den Teilnehmenden wird hierfür kein Honorar gezahlt. Das gleiche gilt für ein eventuelles Livestreaming oder sonstige Sendungen im Internet. Auch zeitversetzte Wiedergaben oder Wiederholungen der Sendungen sind erfasst.

 

Mit der Anmeldung zum Wettbewerb erklären sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit sämtlichen hier dargestellten Maßnahmen einverstanden und räumen ihre sämtlichen im Rahmen des Wettbewerbs entstehenden Rechte (z.B. Urheber-, Leistungsschutz-, Persönlichkeitsrechte sowie sonstige Rechte) hiermit exklusiv und unbeschränkt dem veranstaltenden Verein und der Greifswalder Bachwoche zur Nutzung und Verwertung in jeglichen Medien ein. Es besteht kein Anspruch auf zusätzliche Vergütung. Die Bild- und Fotorechte am Wettbewerb liegen ausschließlich beim veranstaltenden Verein. Bei Zweifelsfällen gilt allein der deutsche Text dieser Wettbewerbsbedingungen als rechtsverbindlich. Der Veranstalter behält sich zumutbare Änderungen in Ablauf und Programm vor.